Energergiearbeit * vergangene Inkarnationen vollenden

Rückführung in der Neuen Zeit

Energiearbeit zur Heilung von Energieblockaden aus früheren Inkarnationen könnte man auch

RÜCKFÜHRUNGSTECHNIK der Neuen Zeit

nennen. 

Warum?  Weil wir bei dieser Methode NICHT mehr in die gelebten Emotionen eintauchen – sondern sie nurmehr abschließen.

An diesem Ausbildungstag machen wir eine Reise durch die Zeitepochen von Lemurien bis ins JETZT mit dem Ziel:
 „Am Ende ist es immer gut“.

Bei inneren Reisen in vergangene Inkarnationen können Energieblockaden erlöst werden, die wir bereits in dieses Leben mitgebracht haben. Meist ist bei der Themenbearbeitung immer ein Teil der zu bearbeitenden Energie aus einem früheren Leben. Dabei ist es nicht wichtig, in dieses Leben und in diese Geschichte bewusst einzusteigen. Es geht nurmehr darum, diese Energie der Erfahrung zu integrieren, um diesen Erfahrungszyklus erfolgreich zu beenden. Dadurch wird Freiheit, Leichtigkeit und Freude im Alltag wieder fühlbar und möglich.

Oftmals ist es hilfreich, diese Methode anzuwenden, da dadurch tiefgreifende Heilung im Aurafeld möglich wird.

In Verbindung mit Energiearbeit in der Aura ist diese Methode eine wunderbare Ergänzung zur Ganzheitlichkeit.

Inhalt des Seminares:

  • Informationen über die Zeitepochen
  • Reise in vergangene Inkarnationen, um Heilung und Erfüllung zu bewirken
  • Rückholung von gelebten Potentialen
  • Heilungsarbeit im Feld der Vergangenen Inkarnationen
Details Tagesseminar Vergangene Inkarnationen vollenden
Ausbildungstermin: 9. September 2020
Ausbildungszeit: 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ausbildungsort: Seminarraum LICHTKRISTALL, 4624 Pennewang
Teilnehmer/innen: max. 6 Personen, mind. 2 Personen
Energieausgleich: € 150,-- inkl. 20 % Mwst
Voraussetzung: Mediale Wahrnehmung, Grundkurse Aura 1 + 2 von Vorteil
Menü schließen